Gold–Chip als Energetisierung

 3,10 42,00

Goldfolie speichert aufgeprägte Heilinformationen besonders gut. Die Heilinformationen werden an das Körpersystem weitergegeben, in der Form, dass für uns schädliche oder unverträgliche Frequenzen von jedwedem Gerät verändert werden.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

WIRKUNGSWEISE

Goldfolie speichert aufgeprägte Heilinformationen besonders gut. Die Heilinformationen werden an das Körpersystem weitergegeben, in der Form, dass für uns schädliche oder unverträgliche Frequenzen von jedwedem Gerät verändert werden. Schädliche Frequenzen können von jeder Art Elektrischer Gräte ausgehen oder durch Abstrahlung von Metallgegenständen im Haus.

Für Elektromagnetische Strahlung sind unsere Steuerungszentren besonders anfällig:

z.B. weibliche und männliche Keimdrüsen, Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse, das Herz und der gesamte Kopfbereich.

Die Hirnblutschranke kann vergrößert werden, dadurch können schädliche Partikel ins Gehirn eindringen, die Entzündungen oder andere Krankheiten hervorrufen können, z.B. MS oder Parkinson. Es besteht die Gefahr der falschen Programmierung unseres Körpers, durch die Resonanz der getakteten oder gepulsten Frequenzen, die unser Reizleitungssystem im Körper beeinflussen. Die Reaktionen darauf sind langfristig abzusehen, sofortige Reaktionen sind meist Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Energieverluste usw.

Das betrifft in der Hauptsache besonders die Kinder, deren Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist.

HANDHABUNG

Die Chips werden in Verbindung mit dem Konverter an die Gegenstände angebracht, die noch als Antenne für Störfrequenzen im Haus reagieren ( laut Test). Die Goldchips können ebenfalls zusätzlich dort aufgeklebt werden, wo sich Elektronik befindet.

Es gibt kleine und große Gold – Chip

Je nach Größe des Gerätes nehmen Sie einen kleinen oder großen Chip.

 ANWENDUNGSBEISPIELE:

  • Alle größeren Metallteile im Haus, die als Antenne dienen könnten
  • Elektrogeräte, Computer + Tastaturen + Maus (Handreflexzonen), die Rückseite einer Armbanduhr
  • Größere Geräte in der Küche, Radio und Kopfhörer usw.
  • Besonders zu empfehlen sind Medikamentenschachteln. Einen Gold-Chip anzubringen, um die Nebenwirkungen auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Die großen Gold – Chips nehme ich auch speziell für mein Auto, im Motorraum an einer trockenen sauberen Stelle anbringen.
  • Entstört im AutoB. Heizsitze, Navigatoren, Autotelefon, Radio usw.
    Heizsitze sind sehr angenehm, nicht jedoch für die Keimdrüsen, speziell bei Männern!!
  • Im Innenraum des Autos an einer glatten Fläche den Chip anbringen, wie am Sitz oder der Konsole .
  • Eigene Erfahrungswerte mit dem „gechipten“ Auto sind 700 km ermüdungsfreies Fahren. Man fährt wie mit einem Schutzschild, frisch und konzentriert.
  • Weiter geeignet für alle elektrische Großgeräte, Heizungen, Maschinen, ebenso Fotokopierer, größere Computer Anlagen usw.

Zusätzliche Information

Gold Chip Größe

groß, klein

Verpackungseinheit

12 Pack, 1x